PLANEN SIE IHREN TERMIN


Anpassungsfähig an die Anforderungen von Sicherheit und Hygiene

Die Sicherheits- und Hygieneanforderungen in der Futter- und Lebensmittelindustrie werden immer strenger. Auch die in diesen Branchen eingesetzten Maschinen müssen hohen Anforderungen genügen. Eine Zentrifugalsiebmaschine von Dinnissen ist so konzipiert, dass sie alle Hygiene- und Sicherheitsanforderungen des Sektors erfüllt. Zentrifugalsiebmaschinen können zum Beispiel mit einer Zulassung für die ATEX-Zone 20 geliefert werden, was bedeutet, dass sie auch explosive Stoffe sicher verarbeiten können. Siebmaschinen, die in einen pneumatischen Prozess eingebunden sind, müssen z.B. mit einem Auslegungsdruck von mehr als 0,5 bar Überdruck zusätzliche Anforderungen erfüllen. Dinnissen führt eine Druckgeräterichtlinie (DGRL) durch und liefert die Zentrifugalsiebmaschine mit einem anerkannten Zertifikat von vertrauten Prüfungsinstituten.

  • Gewährleistung eines sicheren und hygienischen Betriebs
  • Maßgeschneidert für jeden Prozess
  • Geeignet für die schnelle Verarbeitung großer Mengen von Schüttgut
  • Technologie und Material des Siebes können an das zu verarbeitende Produkt angepasst werden
  • Produktreste sind leicht zu entfernen
Dinnissen Wingdoor Zeefmachine opstelling perspectief
3D Abbilding einer Dinnissen Zentrifugalsiebmaschine

Hauptmerkmale, Optionen und Versionen

Eine Zentrifugalsiebmaschine von Dinnissen kann Kapazitäten von wenigen Kilogramm pro Stunde bis zu mehr als 30 Tonnen pro Stunde verarbeiten. Auch für noch größere Produktmengen bietet Dinnissen spezifische Lösungen an. Die Leistung der Siebmaschine hängt von dem zu siebenden Produkt und dem verwendeten Lochdurchmesser ab. Die Maschenweite kann zwischen 250 und 2000 µm variieren, aber auch sehr feinmaschige Produkte von > 75 µm können von der Zentrifugalsiebmaschine verarbeitet werden.

Ob ein Nylonsieb zum Sieben feinmaschiger Produktionsstoffe eingesetzt werden kann, hängt von der Produktart und den gestellten Anforderungen ab. Wenn ein Nylongewebesieb nicht ausreicht, kann ein Edelstahlsieb gewählt werden. Dinnissen bietet auch die Möglichkeit der Ultraschalltechnologie. Dabei handelt es sich um eine hohe Schwingungsfrequenz des Zentrifugalsiebes, das durch die Zentrifugalkraft zum Siebvorgang beiträgt.

Möchten Sie mehr über die Optionen, Merkmale und Abmessungen erfahren?

Wie funktioniert eine Zentrifugalkraft -Siebmaschine?

In einem Zentrifugalsieb befindet sich eine zylindrische Siebkammer, die sich um ihre eigene Achse dreht. Das zu siebende Produkt gelangt über ein pneumatisches Transportsystem oder durch Schwerkraft in diese Siebkammer. In der Siebkammer angekommen, wird das Produkt durch die Drehbewegung gegen die Wände des Siebkorbes gedrückt. Dieses Prinzip wird als Zentrifugalkraft bezeichnet. Die Wände des Siebkorbs sind mit Perforationslöchern versehen, durch die das Produkt in der gewünschten Größe hindurchtreten kann. Überschüssiges Material und Verunreinigungen verbleiben in der Siebkammer und werden zu einem separaten Ausgang der Maschine geleitet. Auf diese Weise kann das Restmaterial nach dem Sieben leicht vom Zentrifugalsieb entfernt werden.

Die verschiedenen Einstellmöglichkeiten sorgen dafür, dass die Fliehkraft-Siebmaschine für eine Vielzahl von Produkttypen, Kapazitäten und Umgebungen eingesetzt werden kann. Dinnissen hat bereits mehr als 500 Zentrifugalsiebe für eine Vielzahl von Anwendungen installiert und hat daher für jede Frage eine passende Sieblösung.

Zentrifugalsiebmaschine 4

Möchten Sie mehr über die Dinnissen Zentrifugalkraft -Siebmaschine erfahren?

Laden Sie unsere Broschüre oder das Datenblatt mit allen Optionen, Ausführungen und Abmessungen herunter oder kontaktieren Sie unverbindlich einen unserer Experten.

Frans Bakker Steht bereit
Ihnen zu helfen

+31 (0)77 467 35 55
[email protected]


PLANEN SIE IHREN TERMIN


Einfach zu inspizieren, zu warten und zu ersetzen

Nicht alle Produkte können mit gleich großen Maschenöffnungen gesiebt werden. Der Durchmesser der Löcher im Siebkorb hängt von der gewünschten Feinheit des zu siebenden Produkts ab. Für jedes Produkt eine eigene Siebmaschine aufzustellen, ist nicht nur teuer, sondern auch nicht nachhaltig und notwendig. Es ist viel praktischer, eine Siebmaschine zu wählen, die für mehrere Produktarten und Korngrößen geeignet ist. Die Flügeltür-Siebmaschine kann mehr als einen Produkttyp sieben. Durch den schnellen Wechsel der Siebkörbe ist die Flügeltür-Siebmaschine ideal für die Verarbeitung unterschiedlicher Produkte und Korngrößen geeignet. Ein weiterer Vorteil der Flügeltür-Siebmaschine ist die leichte Zugänglichkeit aller Teile durch den Bediener. Der Bildschirm ist durch das Öffnen von zwei großen Inspektionsluken schnell und sicher zugänglich. Die Konstruktion der Siebmaschine gewährleistet einen ergonomischen Arbeitsplatz für den Bediener.

  • Gute Zugänglichkeit: Verschleißteile können schnell überprüft und ausgetauscht werden;
  • Optimiert für schnelles und genaues Sieben von verschiedenen Produkten
  • Ergonomisch gestaltet
  • Hygienische Gestaltung
  • Geeignet für große Mengen von Produkten in kurzer Zeit

 

Zentrifugalsiebmaschine wingdoor
CZ wingdoor Siebmaschine

Hauptmerkmale, Optionen und Versionen

 Die Flügeltür-Siebmaschine ist ein Zentrifugalsieb, das die Partikel durch die Kraft, mit der sie gegen die Trommel gedrückt werden, trennt. In der Trommel ist ein Lochsieb eingebaut. Die kleineren Körner verschwinden durch die Perforationslöcher aus der Trommel. Die Körner, die zu groß sind, bleiben zurück. Die Sieblochung kann auf die gewünschte Endfeinheit des zu siebenden Produktes eingestellt werden. Die Flügeltür-Siebmaschine kann in bestehende Transportsysteme integriert werden, angepasst an die vorhandene Linie und die gewünschten Siebergebnisse.

Die Flügeltür-Siebmaschine zeichnet sich durch die großen, nach oben öffnenden Inspektionstüren aus. Dieses ergonomische Design ermöglicht dem Bediener einen schnellen und einfachen Zugang zu allen wichtigen Teilen. Außerdem können die Siebkörbe sehr schnell ausgetauscht werden. Diese Eigenschaften sorgen dafür, dass die Flügeltür-Siebmaschine häufig in Prozessen eingesetzt wird, in denen es viele Produktwechsel gibt.

Möchten Sie mehr über die Optionen, Merkmale und Abmessungen erfahren?

Wie funktioniert eine Flügeltür-Siebmaschine?

Die Basis der Wingdoor-Siebmaschine ist ein zylindrischer Siebkorb. Diese dreht sich um ihre eigene Achse, und durch die dabei entstehende Zentrifugalkraft werden Körner oder Pulver gegen die Trommel gedrückt. In der Trommel befinden sich Perforationslöcher, deren Größe von der gewünschten Endfeinheit des zu siebenden Produkts abhängt. Da das Produkt gegen den Korb gepresst wird, verschwinden Körner oder Pulver, die klein genug sind, um durch die Perforationslöcher zu passen, aus dem Korb. Das Produkt, das zu groß ist, um durch die Löcher zu passen, bleibt im Korb. Auf diese Weise können große Mengen des Produkts schnell gesiebt werden.

Die großen, flügelförmigen Inspektionstüren ermöglichen einen schnellen und effizienten Austausch des Korbes durch einen Korb mit einem anderen Perforationsdurchmesser. Außerdem kann so die Siebmaschine gründlich gereinigt werden. Dadurch eignet sich die Wingdoor-Siebmaschine auch sehr gut für die Verarbeitung von Pulvern, Körnern und Granulaten, bei denen Hygiene von großer Bedeutung ist.

Möchten Sie mehr über die Dinnissen Flügeltür-Siebmaschine erfahren?

Laden Sie unsere Broschüre oder das Datenblatt mit allen Optionen, Ausführungen und Abmessungen herunter oder kontaktieren Sie unverbindlich einen unserer Experten.

Unser Team Steht bereit
Ihnen zu helfen

+31 (0)77 467 35 55
[email protected]

Mehr Sieb Lösungen

Neben der Flügeltür-Siebmaschine, die nach dem Prinzip der Zentrifugalsiebung arbeitet, bietet Dinnissen auch Lösungen für die Vibrationssiebung, Inline-Siebmaschinen und rotierende Trommelsiebmaschinen an. Gemeinsam werden wir die beste Lösung für Ihr Produkt und Ihren Produktionsprozess finden.

Alle Sieblösungen anzeigen



PLANEN SIE IHREN TERMIN


Ein rationalisiertes Siebverfahren

Wir bemühen uns stets um einen möglichst effizienten Screening-Prozess mit möglichst wenig Ressourcen und möglichst vielen Ergebnissen. Bei Bedarf kann das Trommelsieb mit verschiedenen Perforationsgrößen hergestellt werden, um eine Vielzahl von Produkten zu verarbeiten. So können beispielsweise die feinsten Produktpartikel im ersten Teil der Siebtrommel abgeschieden werden, und das gewünschte Produkt der richtigen Größe kann im zweiten Teil der Siebtrommel gesammelt werden. Größere Brocken werden ausgeschleust und über einen separaten Ausgang der Siebanlage in den Prozess zurückgeführt. Auf diese Weise geht so wenig Produkt wie möglich im Produktionsprozess verloren.

  • Sowohl die feinen als auch die groben Endprodukte können wiederverwendet werden
  • Verschiedene Perforationsgrößen
  • Geeignet für verschiedene Produkte und Mischungen
  • Erhältlich in verschiedenen Größen
  • Produktion, Qualitätskontrolle und Prüfung im eigenen Haus
3D Abbildung eines Trommelsiebs
3D Abbildung eines Trommelsiebs

Hauptmerkmale, Optionen und Versionen

Eine rotierende Trommelsiebanlage (1 und 2 Decks) kann mit verschiedenen Sieblochungen ausgestattet werden. Ein Produkt kann in zwei Gruppen eingeteilt werden (so fein, dass es durch die Perforation passt, und so groß, dass es nicht durch die Perforation passt), aber auch z. B. in drei Gruppen. In diesem Fall wird die Oberseite des Siebs mit feineren Löchern versehen, durch die nur die Körner hindurchgehen können. Je weiter unten die Brocken oder Körner liegen, desto größer werden die Löcher. Die Brocken, die die richtige Größe für die weitere Verarbeitung haben, fallen in den unteren Teil. Die übergroßen Brocken bleiben übrig und können wieder in den Prozess eingebracht werden.

Die Trommelsiebmaschinen sind in verschiedenen Größen erhältlich, je nach der erforderlichen Kapazität. Für die Reinigung von Rohstoffen sind auch extra große Ausführungen erhältlich. Bei dieser Variante werden nur Verunreinigungen abgetrennt. Trommelsiebmaschinen können für unterschiedliche Materialien eingesetzt werden. Neben getrockneten Granulaten oder Brocken können auch feuchtere und klebrige Gemische mit einer Dinnissen-Trommelsiebmaschine verarbeitet werden.

Möchten Sie mehr über die Optionen, Merkmale und Abmessungen erfahren?

Wie es funktioniert

Das rotierende Trommelsieb ist eine geneigte Trommel mit Perforationen in der Wand. Das Produkt gelangt in den oberen Teil der Trommel. Durch die Rotation und die Schwerkraft bewegt sich das Produkt immer weiter in der Trommel nach unten. Nur das Produkt, das klein genug ist, verlässt die Trommel und damit die Siebanlage durch die Perforationslöcher. Oft sind die Perforationen an der Oberseite der Trommel so klein, dass nur das Streugut durch sie hindurchgehen kann. Weiter unten sind die Perforationen so groß wie die gewünschte Stückchen- oder Korngröße. Die übergroßen Teile bleiben in der Trommel. Bei einer Trommelsiebmaschine erfolgt die Trennung zerstörungsfrei, so dass sowohl das feine als auch das grobe Produkt (wieder)verwendet werden kann.

Trommelsieb

Möchten Sie mehr über das rotierende Trommelsieb erfahren?

Laden Sie unsere Broschüre oder das Datenblatt mit allen Optionen, Versionen und Abmessungen herunter, oder kontaktieren Sie unverbindlich einen unserer Experten.

Frans Bakker Steht bereit
Ihnen zu helfen

+31 (0)77 467 35 55
[email protected]


PLANEN SIE IHREN TERMIN


Für hohe Produktsicherheit

In der Futter- und Lebensmittelindustrie müssen alle Prozesse strengen Anforderungen genügen. Bevor ein Produkt zu einem Endprodukt verarbeitet wird, kann eine Vibrationssiebmaschine als eine Art Kontrollsieb eingesetzt werden, um die letzten Verunreinigungen aus dem Produktstrom herauszufiltern. Die Vibrationssiebmaschine hilft den Herstellern an kritischen Kontrollpunkten im Produktionsprozess, auch Critical Control Points (CCPs) genannt. Ein kritischer Kontrollpunkt ist ein Schritt im Lebensmittelherstellungsprozess, der für eine (zusätzliche) Kontrolle des Produktflusses genutzt werden kann. Die kritischen Kontrollpunkte sind wichtig, um zu überprüfen, ob die Lebensmittelsicherheit gewährleistet ist. Eine Vibrationssiebmaschine von Dinnissen sorgt dafür, dass Verunreinigungen keine Chance haben, in Endprodukten verarbeitet zu werden und entfernt Staub aus dem Produktstrom.

  • Leicht in bestehende Prozesse zu integrieren
  • Einfache Bedienung
  • Geringe Kosten durch einfache Konstruktion
  • Die Maschine ist wartungsfreundlich und leicht zu reinigen
  • Für hohe Produktsicherheit
3D Abbildung einer Dinnissen Vibrationssiebs
3D Abbildung einer Dinnissen Vibrationssiebs

Hauptmerkmale, Optionen und Versionen

Jede Vibrationssiebmaschine enthält ein Siebdeck mit horizontaler Vibration. Die Vibration dieses Siebdecks bewirkt, dass die kleineren Partikel durch die Perforationen durch das Siebdeck fallen. Die größeren Partikel bleiben auf dem Siebdeck. Die Vibrationssiebmaschine gibt es in verschiedenen Ausführungen. So können zum Beispiel mehrere Siebe übereinander montiert werden. Daraus ergeben sich verschiedene Produktgruppen, die nach der Feinheit ausgewählt werden. Es ist auch möglich, dass sich das Siebdeck sowohl vertikal als auch horizontal bewegt. Ein solches Sieb wird auch als Taumelsieb bezeichnet.

Die Vibrationssiebmaschine kann dafür sorgen, dass das Produkt, das nicht durch die Sieblöcher passt, durch die Vibration horizontal bewegt wird. Daher wird diese Maschine auch als Vibrationssieb bezeichnet. Die Vibrationssiebmaschinen von Dinnissen sind in verschiedenen Ausführungen (rund und rechteckig), in verschiedenen Materialarten und mit spezifischen Reinigungsmöglichkeiten durch Luft-, Schlag- oder Ultraschallschwingungen erhältlich. Die Ultraschallschwingung erzeugt eine gleichmäßigere Bewegung, und die Körner können leichter durch die Perforationen des Siebdecks gelangen. Diese Technik verringert das Risiko einer Verstopfung des Siebdecks.

Möchten Sie mehr über die Optionen, Merkmale und Abmessungen erfahren?

Wie es funktioniert

In einer Vibrationssiebmaschine werden Schwingungen genutzt, um ein Gemisch aus körnigen Materialien zu trennen. Durch die Vibration des Decks wird das Material in Bewegung gesetzt. Das Material, das fein genug ist, fällt durch die Perforationen des Siebdecks. Die zu siebenden Gemische werden häufig durch dosiertes Einschütten zugeführt. Das Vibrationssieb muss auf einer festen Unterlage montiert werden, damit keine Sekundärschwingungen auftreten können. Für unterschiedliche Materialien können Parameter wie Siebwinkel, Anstellwinkel und Unwucht der Vibrationsmotoren einfach eingestellt und dokumentiert werden.

Vibrationssiebmaschine 04

Möchten Sie mehr über die Vibrationssiebmaschine erfahren?

Laden Sie unsere Broschüre oder das Datenblatt mit allen Optionen, Ausführungen und Abmessungen herunter oder kontaktieren Sie unverbindlich einen unserer Experten.

Frans Bakker Steht bereit
Ihnen zu helfen

+31 (0)77 467 35 55
[email protected]
We’re proud to be trusted by the best producers in the world

We’re proud to be trusted by the best producers in the world

Unsere Herausforderung? 

Die Optimierung Ihres gesamten Prozesses

Dinnissen hilft Ihnen gerne mit maßgeschneiderten Lösungen bei der Automatisierung und Innovierung Ihres gesamten Prozesses. Dinnissen kann jeden Prozessschritt aufwerten. Sehen Sie sich unsere Lösungen pro Schritt bei der Verarbeitung von Pulvern, Pellets und Granulaten an:

GEMEINSAM MAXIMIEREN WIR DIE LEISTUNG UND EFFIZIENZ IHRES PROZESSES

NEHMEN SIE FÜR EINE MASSGESCHNEIDERTE LÖSUNG KONTAKT MIT UNS AUF