PLANEN SIE IHREN TERMIN


Gigantische Zeitersparnis bei hygienischen Produktionsprozessen

In der Molkerei- und Lebensmittelindustrie ist die Ablagerung von Laktose in Transportleitungen ein großes Problem. Um die Produktsicherheit und -qualität zu gewährleisten, werden laktosehaltige Produkte häufig in hygienischen Produktionsprozessen verarbeitet. Aufgrund der strengen Hygieneanforderungen ist die Reinigung pneumatischer Fördersysteme eine zeit- und arbeitsintensive Aufgabe. Die Rohrleitungen des Fördersystems sind zu demontieren und anschließend mit heißem Wasser zu reinigen. Um Bakterienwachstum zu verhindern, müssen die Rohre völlig frei von Feuchtigkeit sein. Erst danach kann das System wieder zusammengebaut werden.

8 bis 12 % mehr Produktionstage pro Jahr

Dieser Reinigungsprozess dauert jeweils mehrere Tage und muss oft alle 8 Wochen wiederholt werden. Mit dem neuen Aeolus System verhindern Sie die Verschmutzung durch Laktose und reduzieren die Notwendigkeit, die Produktion bis zu 12-Mal für die Reinigung zu unterbrechen. Dies kann zu 8-12% mehr Produktionstagen pro Jahr führen und führt zu enormen Einsparungen bei den Arbeitskosten.

Hauptmerkmale, Optionen Ausführungen

  • Verhindert die Ablagerung von Laktose in pneumatischen Förderanlagen;
  • Bis zu 12-mal weniger Reinigen;
  • 8-12% mehr Produktionszeit pro Jahr;
  • Enorme Einsparungen in Lohnkosten;
  • Maximaler Produktfluss - Auslassdurchmesser frei von Ablagerungen;
  • Kontinuierliche Produktqualität durch geringeres Risiko von Kontamination:
  • Längere Lebensdauer der Anlage durch geringeren Verschleiß dank gleichmäßigen Produktfluss;
  • Geringeres Risiko von Systemschäden aufgrund der mechanischen Entfernung (mit Hämmern) von Laktose-Ablagerung;
  • Geringeres Risiko der Kontamination und des Bakterienwachstums, da die Systeme weniger häufig geöffnet und gereinigt werden müssen;
  • Vielseitig einsetzbar für den pneumatischen Transport verschiedener Produkte.

 

Kontinuierliche Produktqualität dank maximalem Durchgangs Durchmesser

Das Aeolus-Konzept verbessert auch die Produktqualität: Da sich keine Laktose mehr ansammelt, bleibt der Durchlass-Durchmesser in den Röhren während des Transports maximal. Das Ergebnis ist ein kontinuierlicher Produktfluss und eine gleichbleibende Qualität, da es keine Produkt Ansammlungen mehr gibt und somit kein Verlust an Fördergeschwindigkeit, keine beschädigten Partikel und ein geringeres Risiko von Bakterienwachstum und Produktkontamination gibt.

Funktionsweise

Das Aeolus Lactose Transport System wurde speziell für die pneumatische Förderung von Laktose und laktosehaltigen Substanzen entwickelt, um Laktose-Ablagerung zu vermeiden.  

Die innovative Form und Konstruktion der Kurven und Ecken minimiert Reibung, Turbulenzen und Verschleiß. Weniger Abrieb in den Ecken verhindert Verschmutzungen. Hier werden keine Beschichtungen verwendet, sondern das Produktdesign der verschiedenen Komponenten wie Bögen und Schalter optimiert. Das Aeolus-Transportkonzept eignet sich auch für den Transport anderer (laktosefreier) Materialien, bei denen die Gefahr der Verschmutzung besteht.

Möchten Sie mehr über die Optionen, Merkmale und Abmessungen erfahren?

Möchten Sie mehr über das Aeolus Lactose Transport System erfahren?

Laden Sie unsere Broschüre oder das Datenblatt mit allen Optionen, Ausführungen und Abmessungen herunter oder kontaktieren Sie unverbindlich einen unserer Experten.

Unser Team Steht bereit
Ihnen zu helfen

+31 (0)77 467 35 55
[email protected]

Weitere Lösungen für Fördern und Handling

Für den effizienten Transport von Pulvern, Granulaten und Flüssigkeiten verfügen wir über eine große Auswahl an pneumatischen und mechanischen Systemen. Die (vorübergehende) Lagerung dieser Stoffe kann auch mit einer unserer Lösungen für die Handhabung von Big Bags, Säcken, Trichtern und Silos erreicht werden.

Alle Lösungen für Fördern und Handling anzeigen



PLANEN SIE IHREN TERMIN


Auf das Produkt abgestimmter Transport

Stoffe können in unterschiedlichen Phasen und Dichten transportiert werden. Je nach dem zu transportierenden Produkt und den gewünschten Transportbedingungen kann zwischen dem Transport in der verdünnten Phase und dem Transport in der dichten Phase gewählt werden.

Dilute-phase-transport

Bei der Förderung in verdünnter Phase wird das Material pneumatisch mit Luft oder Gas gemischt, so dass das Material "in Suspension" transportiert werden kann. Dies zeichnet sich durch eine relativ hohe Transportgeschwindigkeit und einen niedrigen Belastungsfaktor aus und minimiert Produktschäden und ermöglicht sowohl die Trocknung als auch die Kühlung während des Transports. Ein Hochdruckgebläse oder eine Vakuumpumpe wird häufig als Quelle für den Transport in der verdünnten Phase verwendet. Das Transportsystem für die verdünnte Phase ist zuverlässig, robust und für Situationen mit ungleichmäßiger Versorgung geeignet.

Dense-phase-transport

Beim Dichtstromtransport werden die Feststoffe durch Luft oder Gas als "Stütze" durch die Rohrleitung getrieben. Diese Art des Transports zeichnet sich durch relativ niedrige Transportgeschwindigkeiten und einen relativ geringen Luft-/Gasverbrauch aus. Als Quelle wird häufig ein Mitteldruck-Kompressor verwendet. Bei dieser Art des Transports lassen sich zwei Systeme unterscheiden, nämlich eine dichte Phase mit Hochdruck-Schleusen oder Vakuum und eine dichte Phase mit Transmissions-Behältertransport.

Dense-phase mit Hochdruck Schleusen oder Vakuum

Dank Hochdruck Schleusen können Schüttgüter auch bei hohen Druckunterschieden einem Transportsystem zugeführt werden. Das bedeutet eine hohe Beladung und einen geringen Gasverbrauch. Der Transport über Hochdruck Schleusen eignet sich besonders für einen kontinuierlichen Produktionsprozess, bei dem eine minimale Produkt Beschädigung erforderlich ist. Durch Unterdruck wird ein Vakuum erzeugt, das das Produkt an die richtige Stelle saugt.  

Dense-phase mit Übertragungs Behältern

Der Transport der Getriebetrommel erfolgt mit niedriger Geschwindigkeit, hoher Beladung und geringem Gasverbrauch. Der Fasstransport ist besonders geeignet, wenn eine minimale Produkt Beschädigung erwünscht ist und für ein diskontinuierliches Produktionssystem in einer staubfreien Umgebung. Das System ist frei von rotierenden Teilen.

  • Transportlänge bis zu 700 Meter;
  • Kapazität bis zu 50 Tonnen pro Stunde;
  • Endgeschwindigkeit des Gases beim Transport in der verdünnten Phase 4-15 m/s;
  • Endgeschwindigkeit des Gases beim Transport in der dichten Phase 20-30 m/s;
  • Die auf das Produkt und die Kundenanforderungen zugeschnittene Lösung.
Pneumatisch Transport 1.JPG
Pneumatisch-transport---medium-phase.jpg

Hauptmerkmale, Optionen und Ausführung

Dinnissen bietet verschiedene Lösungen für den pneumatischen Transport. Beim Blasentransport wird das Produkt geschleudert und beim Saugtransport wird das Produkt an die richtige Aufnahmeeinheit gesaugt. Wir haben Systeme, die mit Luftdruck arbeiten, aber auch Lösungen mit Gas. Das Produkt kann vorübergehend mit Luft oder Gas verdünnt werden, wodurch hohe Transportgeschwindigkeiten erreicht werden können. Darüber hinaus ist es auch möglich, das Produkt als Ganzes zu transportieren, indem man Hochdruckschleusen oder Transportbehälter einsetzt.  

Zusätzlich zu den oben genannten Lösungen hat Dinnissen ein spezielles Slow-Flow-Transportsystem entwickelt, das für kontinuierliche Produktionsprozesse mit strengen Hygieneanforderungen geeignet ist. Der Schwerpunkt liegt dabei auf einer schnellen und gründlichen Reinigung, einschließlich einer äußerst staubdichten Versiegelung des Transportsystems. Da das Verhältnis von Ladung zu Förderluft optimal ist, ergeben sich relativ niedrige Fördergeschwindigkeiten. Damit eignet sich das System besonders für bruchempfindliche, abrasive und fetthaltige Rohstoffe, wie Milchpulver, Zucker, Sand, Kreide, Milch und Kakao.

Slow-flow-transportsystem

Im Rahmen des Slow-Flow-Konzepts genügt ein äußerst kompaktes Auffangsystem, das schnell und einfach zu reinigen ist und sich leicht in neue und bestehende Situationen integrieren lässt. Außerdem hat es einen geringen Gas- und Energieverbrauch, so dass eine kompakte Lüftungsanlage und ein kleiner Luftfilter bereits ausreichen.

Je nach Bedarf kann das Langsamlauf-Fördersystem automatisch gereinigt und extrem staubdicht gemacht werden. Auch eine Kapazitätserweiterung ist möglich. Denkbar sind auch die Integration von hochpräzisen Mess- und Wiegeeinrichtungen, die Erzeugung von Unter- oder Überdruck, die Verwendung von aufblasbaren Dichtungen und die automatische Reinigung durch Luft. Als Quelle für die Erzeugung des Transportmediums wird häufig ein Mitteldruckgebläse oder ein Kompressor mit einem Überdruck von 0,2 bis 0,5 bar verwendet.

Closed-loop-transport

Zusätzlich zu den oben genannten Möglichkeiten haben wir auch geschlossene Transportsysteme. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um einen geschlossenen Kreislauf, bei dem das Transportmedium Luft durch ein inertes Gas wie Stickstoff ersetzt wird. Dadurch wird eine explosions- und oxidationsfreie Transportlösung geschaffen. Um die Gaskosten zu minimieren, verfügt das System über ein innovatives Gasrückführungssystem.

Möchten Sie mehr über unsere Lösungen für die pneumatische Förderung erfahren?

Funktionsweise

Bei der pneumatischen Saugförderung wird die Pumpe hinter der Aufnahmeeinheit platziert. Dank des vorhandenen Unterdrucks gibt es kaum Staubemissionen, selbst wenn die Luken oder Kupplungsstellen geöffnet werden. Es ist daher ideal für Situationen mit hohen Anforderungen an die Hygiene und eine staubfreie Umgebung. Ein weiterer Vorteil ist, dass beim Saugförderung oft keine zusätzliche Transport Luftkühlung erforderlich ist. Voraussetzung ist allerdings, dass die Rohstoffe einigermaßen regelmäßig dosiert werden.  

Bei der Blasförderung befindet sich die Pumpe am Anfang des Systems. Gebläseluft ermöglicht den Transport von Rohstoffen von einem Ausgangsort zu einer oder mehreren Empfangseinheiten. Es ist auch möglich, über ein Wechselsystem anzugeben, wohin das Produkt gelangen soll. Ein weiterer Vorteil der Gebläse Förderung ist, dass Schmutz und Staub nicht in den Produktionsprozess gelangen können.

Dilute phase transport

Möchten Sie mehr über die pneumatische Förderung erfahren?  

Laden Sie unsere Broschüre oder das Datenblatt mit allen Optionen, Ausführungen und Abmessungen herunter oder kontaktieren Sie unverbindlich einen unserer Experten.

Frans Bakker Steht bereit
Ihnen zu helfen

+31 (0)77 467 35 55
[email protected]

Weitere Lösungen für Fördern und Handling

Dinnissen bietet eine große Auswahl an pneumatischen und mechanischen Systemen zur Förderung von Pulvern, Körnern und Granulaten. Neben dem pneumatischen Transport verfügt Dinnissen über eine breite Palette von Techniken zur Handhabung von Fässern, Säcken, Big Bags, Bag-in-Boxen und verschiedenen anderen Verpackungsformen. Mit hochwertigem Prozesswissen sorgt Dinnissen für effiziente Systeme, die alle geltenden internationalen Richtlinien erfüllen.

Alle Lösungen für Fördern und Handling anzeigen




PLANEN SIE IHREN TERMIN


Vielseitig einsetzbar

Der mechanische Vertikaltransport kann sowohl für kleine als auch für sehr große stündliche Transportmengen eingesetzt werden. Je nach dem zu transportierenden Produkt und der gewünschten Transportgeschwindigkeit können verschiedene Schnecken- und Becherwerk Typen gewählt werden. Außerdem ist nicht nur die Menge des Produkts pro Stunde variabel, sondern auch die Art des Produkts. Der mechanische Vertikaltransport kann für Schüttgut, aber auch für zerbrechliche oder explosive Produkte eingesetzt werden. Das System ist relativ wartungsarm, aber die beweglichen Teile müssen gut abgeschirmt sein, um Arbeitsunfälle zu vermeiden.

  • Kann für kleine und große Transportmengen verwendet werden;
  • Anpassbar an das zu transportierende Produkt;
  • Auch für explosive Produkte geeignet;
  • Geringe Wartungsanforderungen;
  • Lange Lebensdauer.
Hamex Hammermühle 01
Hamex Hammermühle 03

Hauptmerkmale, Optionen und Ausführungen

Der mechanische Vertikaltransport kann mit Becherwerk oder einer Schnecke erfolgen. Beide Systeme können sowohl Schüttgut als auch lose Ware handhaben, und beide Systeme sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Becherwerk

Für den vertikalen Transport großer Mengen von Produkten sind Becherwerke gut geeignet. Die Aufzüge von Dinnissen benötigen wenig Platz und können in bestehende und neue Anlagen integriert werden. Je nach dem zu transportierenden Produkt können verschiedene Arten von Schaufeln gewählt werden. Aufzüge können eine Etage überbrücken, sind aber auch für den Transport über mehrere Etagen geeignet. Becherwerke eignen sich für den Transport von abrieb empfindlichen Stoffen wie Zucker, Mischfutter, Chemikalien, Kreide, Sand und Zement.

Je nach Situation kann die Förderung mit einem Becherwerk (Elevator) vertikal oder in Z- oder U-Form erfolgen. Pendelbecher können auch für Granulate oder sehr zerbrechliche Produkte verwendet werden. Außerdem ist es möglich, ein Vordosiersystem zu installieren. Die Behälter sind aus poliertem oder unpoliertem Edelstahl, Kunststoff und verschleißfestem Stahl erhältlich.

Schneckentransport

Eine Schnecke kann sowohl für den horizontalen als auch für den vertikalen Transport verwendet werden und wird hauptsächlich für kurze Strecken eingesetzt. Der Schneckentransport eignet sich sehr gut für Produkte mit hoher Viskosität, die auch als "Viskosität" einer Flüssigkeit bezeichnet werden. Klebriges oder gerinnendes Material, wie Paste, Sirup oder Schleim, wird durch die Drehbewegung der Schnecke gleichmäßig transportiert. Dieses Transportsystem mit niedrigem Ladefaktor eignet sich auch sehr gut für den Transport von zerbrechlichen Produkten.

Ein Schneckenförderer von Dinnissen ist mit Einzelschnecken, Doppelschnecken oder konkaven Schnecken (überlappende/verriegelte Schnecken) erhältlich. Außerdem kann der Winkel der Schraube an Ihre Wünsche und die vorhandene(n) Installation(en) angepasst werden. Die Förderschnecke von Dinnissen besteht aus einem zylindrischen Rohr, in dem eine Spiralschnecke konzentrisch montiert ist. Es ist auch möglich, eine Förderschnecke ohne Rohr zu verwenden. Dies wird als Schneckenbohrer bezeichnet. Für Umgebungen mit strengen Hygieneanforderungen liefert Dinnissen spezielle, leicht zu reinigende Systeme, die mit Schaft losen oder leicht zu entfernenden Schrauben ausgestattet sind.

Möchten Sie mehr über die Optionen, Merkmale und Abmessungen erfahren?

Funktionsweise

Die Funktionsweise eines Senkrechtförderers hängt von der für ihn gewählten Form ab. Während bei Becherwerk jedes Mal eine "Charge" mit einem Becher entnommen wird, handelt es sich bei der Schneckenförderung eher um ein kontinuierliches Hochlaufen des Produkts, das immer weiter in die Schnecke gedreht wird.

Becherwerk

Der mechanische Vertikaltransport mit Aufzügen ist eine angetriebene Form des Transports, die Schüttgüter von oben nach unten oder von unten nach oben befördert. Becherwerke arbeiten mit einem angetriebenen Förderer oder Kettenförderer, die an dem Becher befestigt sind und befüllt und entleert werden.

Schneckentransport

Eine weitere Form des mechanischen Vertikaltransports ist der Schneckentransport. Diese Lösung eignet sich nicht nur für den vertikalen Transport, sondern kann auch horizontal oder schräg installiert werden. Der Schneckentransport besteht aus einem Rohr mit einem angetriebenen schneckenförmigen Innenraum. Durch die Drehbewegung dieser wird das Produkt im Inneren des Rohres transportiert.

Hamex® Semi Automatic Hamermolen infographic 2

Möchten Sie mehr über die mechanische vertikale Förderung erfahren?

Laden Sie unsere Broschüre oder das Datenblatt mit allen Optionen, Ausführungen und Abmessungen herunter oder kontaktieren Sie unverbindlich einen unserer Experten.

Erwin Vogelsangs Steht bereit
Ihnen zu helfen

+31 (0)77 467 35 55
[email protected]

MEHR LÖSUNGEN FÜR FÖRDERN UND HANDLIING

Neben der vertikalen mechanischen Förderung verfügt Dinnissen auch über horizontale mechanische Förderung in Form von Förderern, Kettenförderern und Segmentförderern. Wir bieten auch pneumatische Lösungen für die Förderung von Pulvern, Granulaten und Flüssigkeiten. Dinnissen kann auch Fässer, Säcke, Big Bags und Bag-in-Boxen verarbeiten. Dank unserer langjährigen Erfahrung konzipieren wir effiziente Systeme, die alle geltenden internationalen Richtlinien erfüllen.


Alle Lösungen für Fördern und Handling anzeigen




PLANEN SIE IHREN TERMIN


Geeignet für empfindliche und zerbrechliche Produkte

Förderband- und Segment Fördersysteme bieten den Vorteil, dass ein Produkt ruckelfrei transportiert werden kann. Dadurch eignet sich diese Transportart für den Transport von zerbrechlichen, klebrigen oder explosionsgefährdeten Zutaten. Die Fördersysteme von Dinnissen sind richtig ausgerichtet und gewährleisten einen störungsfreien Betrieb über einen langen Zeitraum. Die Ketten- und Rollenbahnen von Dinnissen eignen sich auch für zerbrechliche Produkte, da bei dieser Art des Transports wenig Druck auf das Produkt ausgeübt wird.

  • Produkte werden nicht geschüttelt;
  • Geeignet für zerbrechliche oder klebrige Produkte;
  • Geeignet für explosionsgefährdete Produkte;
  • Geringer Wartungsbedarf durch gute Ausrichtung;
  • Hohe Transportkapazitäten.
eines Dinnissen-Förderbandanlage
Roller Conveying (3D).jpeg

Hauptmerkmale, Optionen und Ausführungen

Der mechanische Transport kann mit einem Fördersystem, aber auch mit einem Kettenband System, einem Rollenbahnsystem oder einem Segment System ausgeführt werden. Jedes Verkehrsmittel hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Basierend auf dem gesamten Produktionsprozess, des zu beförderndem Produkt und der gewünschten Geschwindigkeit wird die am besten geeignete Lösung ermittelt. Es ist möglich, Ihr Fördersystem mit einer Reihe von Zubehör für die Handhabung bestimmter Produkte (Granulat, Flocken usw.) auszustatten. Dadurch wird sichergestellt, dass die transportierten Zutaten auf dem Band bleiben, auch bei einem Schrägtransport von bis zu 60°.

Möchten Sie mehr über die Optionen, Merkmale und Abmessungen erfahren?

Funktionsweise

Ein mechanisches Fördersystem funktioniert nicht (nur) durch Schwerkraft, sondern wird durch einen Motor angetrieben. Die Art des Fördersystems (mit Riemen, Ketten, Rollen oder Segmenten) kann je nach dem zu befördernden Produkt bestimmt werden. Bei Kettenfördersystemen steht eine endlose Kette oder ein Seil im Mittelpunkt, an dem frei hängende Löffel befestigt sind. Wenn diese Kette in Bewegung gesetzt wird, ziehen die Löffel das Fördergut durch das System zum Auslass.

Bei Förder- und Segment Systemen wird das Produkt nicht von einer Kette oder einem Seil gezogen, sondern die Bänder (oder die miteinander verbundenen Segmente) werden auf Rädern angetrieben. Da diese Art von Fördersystem nur einen geringen Druck auf das Produkt ausübt, ist es bruchfest, so dass sich diese Art von Förderern besonders gut für Produkte eignet, die zerbrechlich sind oder sich schnell verflüssigen. Es können sehr hohe Transportkapazitäten erreicht werden und es ist möglich, das Produkt zu mehreren Ausläufen zu transportieren.

Hamex® Semi Automatic Hamermolen infographic 2

Möchten Sie mehr über den mechanischen Transport erfahren?

Laden Sie unsere Broschüre oder das Datenblatt mit allen Optionen, Ausführungen und Abmessungen herunter oder kontaktieren Sie unverbindlich einen unserer Experten.

Erwin Vogelsangs Steht bereit
Ihnen zu helfen

+31 (0)77 467 35 55
[email protected]

WEITERE LÖSUNGEN IM BEREICH FÖRDERN UND HANDLING

Dinnissen bietet eine große Auswahl an pneumatischen und mechanischen Systemen für die Förderung von Pulvern, Körnern und Granulaten in allen Medien. Dazu können Big Bags, Säcke, Fässer, Container und Silos gehören. Durch unsere langjährige Erfahrung sind wir in der Lage, effiziente Systeme zu entwickeln, die den international geltenden Anforderungen und Richtlinien entsprechen.


Alle Lösungen für Fördern und Handling anzeigen




PLANEN SIE IHREN TERMIN


Hygienischer und effizienter Transport

Da das Vibrationssystem von Dinnissen keine losen beweglichen Teile hat, eignet sich diese Transportmethode sehr gut für Prozesse, bei denen eine schnelle und gründliche Reinigung erforderlich ist. Wenn Sie ein längeres Rohr verwenden, können Sie auf der gesamten Länge des Rohrs Zugangsluken anbringen. Dies ermöglicht eine manuelle und gründliche Reinigung des gesamten Systems. Mit Vibrationsförderung können Produkte mit einer höheren Geschwindigkeit transportiert werden als mit Förderbändern, die bei gleicher Geschwindigkeit anfälliger für Verstopfung und Verschleiß sind. Die Vibrationsförderung ist auch unempfindlich gegenüber Staub und Verstopfung des Transportkanals. Daher ist bei dieser Art von Transport nur selten ein Eingreifen erforderlich. Mit der Vibrationsförderung ist es auch möglich, die Transportgeschwindigkeit anzupassen und Schüttgüter sehr genau zu dosieren.

  • Einfache gründliche Reinigung möglich;
  • Kontinuierlicher Fluss von Schüttgut;
  • Geschwindigkeit nach Bedarf einstellbar;
  • Kombination von Fördern und Dosieren;
  • Transport sowohl in der Horizontalen als auch gegen eine leichte Neigung möglich.
Vibrationtransport in betrieb
Vibrationstransport einstellbar

Hauptmerkmale, Optionen und Ausführung

Unsere Vibrationsförderung können sowohl in neue als auch in bestehende Prozesse integriert werden. Eine Vibrationsförderung besteht aus einem rohr- oder wannenförmigen Gehäuse, das durch zwei Unwuchtmotoren in Schwingung versetzt wird. Die Länge und die genaue Ausführung dieser Vibrationsförderung werden je nach Standort, dem zu transportierenden Produkt und der gewünschten Endgeschwindigkeit bestimmt. Die Vibrationsrinnen und -rohre von Dinnissen sind mit Zugangsluken über die gesamte Länge der Rinne oder des Rohrs erhältlich, so dass Inspektion und Reinigung im Handumdrehen erledigt werden können.

Möchten Sie mehr über die Optionen, Merkmale und Abmessungen erfahren?

Funktionsweise

Die Dinnissen Vibrationsförderung  arbeitet entsprechend des Namens mit Schwingungen und Vibration. Zwei Unwuchtmotoren werden eingesetzt, um ein U-förmiges oder rundes Rohr in Schwingung zu versetzen. Unwuchtmotoren sind Motoren, an denen Unwuchtgewichte angebracht sind, die eine kreisförmige Bewegung des Motores ausführen und dadurch Vibrationen erzeugen. Bei jeder Vibration wird das Produkt im Inneren des Rohrs ein wenig vorwärts bewegt. Dieser Vorgang wiederholt sich ständig, so dass das Produkt an den gewünschten Ort gelangt. Die in der Röhre liegenden Materialien bewegen sich durch eine Kombination aus Vibration und Schwerkraft. Die Geschwindigkeit, mit der dies geschieht, hängt von der Frequenz des Schwingungsantriebs und dem Amplitudenbereich ab.

Header-26.jpg

Möchten Sie mehr über unsere Lösungen zur Vibrationsförderung erfahren?  

Laden Sie unsere Broschüre oder das Datenblatt mit allen Optionen, Ausführungen und Abmessungen herunter oder kontaktieren Sie unverbindlich einen unserer Experten.

Erwin Vogelsangs Steht bereit
Ihnen zu helfen

+31 (0)77 467 35 55
[email protected]

MEHR LÖSUNGEN FÜR FÖRDERN UND HANDLING

Dinnissen bietet eine große Auswahl an pneumatischen und mechanischen Systemen zur Förderung von Pulvern, Körnern und Granulaten. Neben der pneumatischen Förderung verfügt Dinnissen über eine breite Palette von Techniken zur Handhabung von Fässern, Säcken, Big Bags, Bag-in-Boxen und verschiedenen anderen Verpackungsformen. Mit hochwertigem Prozesswissen stellen wir effiziente Systeme bereit, die alle geltenden internationalen Richtlinien erfüllen.


Alle Lösungen für Fördern und Handling anzeigen




SIE IHREN TERMIN


Maßgeschneidert auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens

Pulver, Granulate und Granulat können lose, aber auch in Big Bags, Säcken, Containern oder Fässern transportiert werden. Und auch diese Stoffe müssen transportiert, gereinigt und verarbeitet werden. Dinnissen betrachtet den gewünschten Produktionsprozess und legt gemeinsam mit Ihnen fest, was erforderlich ist, um diesen Prozess so rationell wie möglich zu gestalten. Wir liefern Systeme zum Transportieren, Aufnehmen, Reinigen, Lagern und Entsorgen von Big Bags, Säcken, Containern oder Fässern.

Wenn Sie zum Beispiel in einer Umgebung mit hohem Pflegeaufwand arbeitet, kann ein Big Bag nicht einfach von außen über eine Gasse zugestellt werden. Wir bieten Lösungen, bei denen die Big Bags auf Paletten über eine Rollenbahn angeliefert und zu einer Übergangsschleuse gebracht werden. Dort kann die Folie vom Big Bag entfernt werden, und der Big Bag kann von einer Holzpalette auf eine saubere Kunststoffpalette umgeladen werden. Der Big Bag kann dann mit ionisierter Luft oder UV-Licht gereinigt werden. Damit Hygiene und Sicherheit gewährleistet sind.  

  • Sowohl manuelle als auch automatisierte Lösungen;
  • Lagermöglichkeiten für alle Arten von Körnern, Granulaten und Pulvern;
  • Sichere Produkthandhabung, auch für pflegeintensive Umgebungen;
  • Mit Blick auf die Ergonomie der Mitarbeiter;
  • Selbst entworfen, getestet und entwickelt.
High-Care big-bag filling and palletizing
Roller Conveying (3D).jpeg

Hauptmerkmale, Optionen und Ausführungen

Neben Lösungen für den Transport von losem Schüttgut bietet Dinnissen auch Transportmöglichkeiten für Säcke, Big Bags, Container und Fässer an. Aber Produkthandling ist mehr als nur Transport. Auch für Arbeitsschritte wie Abfüllen, Entleeren oder Umverpackung haben wir eine Lösung. Neben Förderbändern, (Big Bag)-Rollenbahnen, (Big Bag)-Kettenförderern, Drehtellern, Traversen, Abnahmestellen, Übergabestellen, Silos und Aufnahmetrichtern gibt es weitere Möglichkeiten, den Produkthandling Prozess zu gestalten. Denken Sie zum Beispiel an eine Reinigungskabine für entrückte Sackware. Hier wird der Beutel mit ionisierter Luft sauber geblasen oder in einem speziellen UV-Tunnel einer UV-Behandlung unterzogen. Mit einem fortschrittlichen Scansystem können Sie auch eine vollständige Produktverfolgung integrieren. Wir bieten auch komplette Systeme für den Transport von neuen, gefüllten Big Bags an.

Möchten Sie mehr über die Optionen, Merkmale und Abmessungen erfahren?

Funktionsweise

Wie ein System funktioniert, ist von Lösung zu Lösung unterschiedlich. Die Systeme können sich auf die Verbesserung manueller Vorgänge, die Teilautomatisierung oder die vollständige Automatisierung des Prozesses konzentrieren.

Hamex® Semi Automatic Hamermolen infographic 2

Möchten Sie mehr über die Produktverarbeitung erfahren?  

Laden Sie unsere Broschüre oder das Datenblatt mit allen Optionen, Ausführungen und Abmessungen herunter oder kontaktieren Sie unverbindlich einen unserer Experten.

Erwin Vogelsangs Steht bereit
Ihnen zu helfen

+31 (0)77 467 35 55
[email protected]

WEITERE LÖSUNGEN IM BEREICH FÖRDERN UND HANDLING

Dinnissen bietet eine große Auswahl an pneumatischen und mechanischen Systemen zur Förderung von Pulvern, Körnern und Granulaten. Neben der pneumatischen Förderung verfügt Dinnissen über eine breite Palette von Techniken zur Handhabung von Fässern, Säcken, Big Bags, Bag-in-Boxen und verschiedenen anderen Verpackungsformen. Mit hochwertigem Prozesswissen stellen wir effiziente Systeme bereit, die alle geltenden internationalen Richtlinien erfüllen.


Alle Lösungen für Fördern und Transportieren anzeigen


We’re proud to be trusted by the best producers in the world

We’re proud to be trusted by the best producers in the world

Unsere Herausforderung? 

Die Optimierung Ihres gesamten Prozesses

Dinnissen hilft Ihnen gerne mit maßgeschneiderten Lösungen bei der Automatisierung und Innovierung Ihres gesamten Prozesses. Dinnissen kann jeden Prozessschritt aufwerten. Sehen Sie sich unsere Lösungen pro Schritt bei der Verarbeitung von Pulvern, Pellets und Granulaten an:

GEMEINSAM MAXIMIEREN WIR DIE LEISTUNG UND EFFIZIENZ IHRES PROZESSES

NEHMEN SIE FÜR EINE MASSGESCHNEIDERTE LÖSUNG KONTAKT MIT UNS AUF