3D Abbilding  Dinnissen Zentrifugalsiebmaschine
3D Abbilding  Dinnissen Zentrifugalsiebmaschine
3D Abbilding  Dinnissen Zentrifugalsiebmaschine
3D Abbilding  Dinnissen Zentrifugalsiebmaschine
3D Abbilding  Dinnissen Zentrifugalsiebmaschine
3D Abbilding  Dinnissen Zentrifugalsiebmaschine
Abbilding  Dinnissen Zentrifugalsiebmaschine
Abbilding  Dinnissen Zentrifugalsiebmaschine
Abbilding  Dinnissen Zentrifugalsiebmaschine
Abbilding  Dinnissen Zentrifugalsiebmaschine
Abbilding  Dinnissen Zentrifugalsiebmaschine
Abbilding  Dinnissen Zentrifugalsiebmaschine
3D Abbilding  Dinnissen Zentrifugalsiebmaschine
3D Abbilding  Dinnissen Zentrifugalsiebmaschine
3D Abbilding  Dinnissen Zentrifugalsiebmaschine
3D Abbilding  Dinnissen Zentrifugalsiebmaschine
3D Abbilding  Dinnissen Zentrifugalsiebmaschine
3D Abbilding  Dinnissen Zentrifugalsiebmaschine
Abbilding  Dinnissen Zentrifugalsiebmaschine
Abbilding  Dinnissen Zentrifugalsiebmaschine
Abbilding  Dinnissen Zentrifugalsiebmaschine
Abbilding  Dinnissen Zentrifugalsiebmaschine
Abbilding  Dinnissen Zentrifugalsiebmaschine
Abbilding  Dinnissen Zentrifugalsiebmaschine

Zentrifugalkraft -Siebmaschine

Auf Anfrage erhältlich

Die Zentrifugalsiebmaschine ist ideal für die Verarbeitung unterschiedlicher Produktmengen geeignet. Dank der verschiedenen Einstellmöglichkeiten und Maschenweiten zwischen 250 und 2000 µm können unterschiedliche Kapazitäten - von wenigen Kilogramm pro Stunde bis zu mehr als 39 Tonnen pro Stunde - mit einer Maschine verarbeitet werden. Die Zentrifugalkraft in der rotierenden Trommel sorgt dafür, dass das zu siebende Produkt gegen die perforierte Trommelwand gedrückt wird. Nur die Produktteilchen, die klein genug sind, gelangen durch das Zentrifugalsieb der Trommelwand. Abhängig von der Art des Produkts und der erforderlichen Größe der Siebfläche bietet Dinnissen eine Lösung, die der gewünschten Kapazität und Integration in bestehende Systeme entspricht.

  • Geeignet für unterschiedliche Mengen
  • Maschenweiten zwischen 250 und 2000 µm
  • Integration in bestehende Verkehrssysteme

PLANEN SIE IHREN TERMIN


Anpassungsfähig an die Anforderungen von Sicherheit und Hygiene

Die Sicherheits- und Hygieneanforderungen in der Futter- und Lebensmittelindustrie werden immer strenger. Auch die in diesen Branchen eingesetzten Maschinen müssen hohen Anforderungen genügen. Eine Zentrifugalsiebmaschine von Dinnissen ist so konzipiert, dass sie alle Hygiene- und Sicherheitsanforderungen des Sektors erfüllt. Zentrifugalsiebmaschinen können zum Beispiel mit einer Zulassung für die ATEX-Zone 20 geliefert werden, was bedeutet, dass sie auch explosive Stoffe sicher verarbeiten können. Siebmaschinen, die in einen pneumatischen Prozess eingebunden sind, müssen z.B. mit einem Auslegungsdruck von mehr als 0,5 bar Überdruck zusätzliche Anforderungen erfüllen. Dinnissen führt eine Druckgeräterichtlinie (DGRL) durch und liefert die Zentrifugalsiebmaschine mit einem anerkannten Zertifikat von vertrauten Prüfungsinstituten.

  • Gewährleistung eines sicheren und hygienischen Betriebs
  • Maßgeschneidert für jeden Prozess
  • Geeignet für die schnelle Verarbeitung großer Mengen von Schüttgut
  • Technologie und Material des Siebes können an das zu verarbeitende Produkt angepasst werden
  • Produktreste sind leicht zu entfernen
Dinnissen Wingdoor Zeefmachine opstelling perspectief
3D Abbilding einer Dinnissen Zentrifugalsiebmaschine

Hauptmerkmale, Optionen und Versionen

Eine Zentrifugalsiebmaschine von Dinnissen kann Kapazitäten von wenigen Kilogramm pro Stunde bis zu mehr als 30 Tonnen pro Stunde verarbeiten. Auch für noch größere Produktmengen bietet Dinnissen spezifische Lösungen an. Die Leistung der Siebmaschine hängt von dem zu siebenden Produkt und dem verwendeten Lochdurchmesser ab. Die Maschenweite kann zwischen 250 und 2000 µm variieren, aber auch sehr feinmaschige Produkte von > 75 µm können von der Zentrifugalsiebmaschine verarbeitet werden.

Ob ein Nylonsieb zum Sieben feinmaschiger Produktionsstoffe eingesetzt werden kann, hängt von der Produktart und den gestellten Anforderungen ab. Wenn ein Nylongewebesieb nicht ausreicht, kann ein Edelstahlsieb gewählt werden. Dinnissen bietet auch die Möglichkeit der Ultraschalltechnologie. Dabei handelt es sich um eine hohe Schwingungsfrequenz des Zentrifugalsiebes, das durch die Zentrifugalkraft zum Siebvorgang beiträgt.

Möchten Sie mehr über die Optionen, Merkmale und Abmessungen erfahren?

Wie funktioniert eine Zentrifugalkraft -Siebmaschine?

In einem Zentrifugalsieb befindet sich eine zylindrische Siebkammer, die sich um ihre eigene Achse dreht. Das zu siebende Produkt gelangt über ein pneumatisches Transportsystem oder durch Schwerkraft in diese Siebkammer. In der Siebkammer angekommen, wird das Produkt durch die Drehbewegung gegen die Wände des Siebkorbes gedrückt. Dieses Prinzip wird als Zentrifugalkraft bezeichnet. Die Wände des Siebkorbs sind mit Perforationslöchern versehen, durch die das Produkt in der gewünschten Größe hindurchtreten kann. Überschüssiges Material und Verunreinigungen verbleiben in der Siebkammer und werden zu einem separaten Ausgang der Maschine geleitet. Auf diese Weise kann das Restmaterial nach dem Sieben leicht vom Zentrifugalsieb entfernt werden.

Die verschiedenen Einstellmöglichkeiten sorgen dafür, dass die Fliehkraft-Siebmaschine für eine Vielzahl von Produkttypen, Kapazitäten und Umgebungen eingesetzt werden kann. Dinnissen hat bereits mehr als 500 Zentrifugalsiebe für eine Vielzahl von Anwendungen installiert und hat daher für jede Frage eine passende Sieblösung.

Zentrifugalsiebmaschine 4

Möchten Sie mehr über die Dinnissen Zentrifugalkraft -Siebmaschine erfahren?

Laden Sie unsere Broschüre oder das Datenblatt mit allen Optionen, Ausführungen und Abmessungen herunter oder kontaktieren Sie unverbindlich einen unserer Experten.

Frans Bakker Steht bereit
Ihnen zu helfen

+31 (0)77 467 35 55
[email protected]

Lösungen für Ihren gesamten Prozess

Der Systemintegrator Dinnissen optimiert und innoviert Ihren Produktionsprozess mit maßgeschneiderten Prozesslösungen: im eigenen Haus entwickelt, hergestellt und getestet. Von der Produktannahme, dem Transport, dem Dosieren und Wiegen, dem Mischen, Mahlen, Sieben und Verpacken bis hin zur vollständigen Automatisierung und Kontrolle. Wir maximieren die Leistung und Effizienz Ihres gesamten Prozesses.

SEHEN SIE SICH UNSERE MASCHINEN, SYSTEME UND PROZESSLINIEN AN

Dinnissen wallpaper big bag
  1. System Integration
  2. Automatisierung
  3. Produktaufnahme
  4. Förderung und Handling
  5. Dosieren und Wiegen
  6. Mischen
  7. Mahlen und zerkleinern
  8. Sieben
  9. Verpacken

Wir sind stolz darauf, dass diese Unternehmen Dinnissen vertrauen

Nestle
Nutreco
DSM
Danone
BAYER

Alle unsere Referenzen anzeigen

Was Kunden über uns sagen

Keine Herausforderung zu groß

Bei Dinnissen denk das Team in Herausforderungen, nicht in Problemen. Sie geben nicht auf und machen so lange weiter, bis sie eine Lösung gefunden haben, die alle Beteiligten zufriedenstellt.

United Petfood

Martin Sonneveld- Produktionsleiter - United Petfood

Starke Verbesserung der Futterqualität

Von unseren Kunden im Geflügelsektor (Eier) haben bereits 90 % auf das neue Futter umgestellt, das wir mit dem Pegasus®-Mischer und dem Thermidor®-System herstellen.

Egli Mühlen

Kurt Egli- Ehemaliger Geschäftsführer - Egli Mühlen

Techniker, keine Verkäufer

Dinnissen Vertreter sind Techniker und keine Verkäufer. Das kommt den Lösungen und der Geschwindigkeit zugute.

Van Zutven

Frans van Zutven- Gründer und Direktor - Van Zutven

Hohe Qualität und Kompetenz

Wir haben uns für Dinnissen entschieden, weil das Unternehmen qualitativ hochwertige Vacuum Coating Anlage liefern kann, die perfekt in unsere Produktionslinien passen.

Olam Group

Arnold Balledux- Global Technical Head Animal Feeds & Vizepräsident Animal Feed & Protein - Olam Agri

Weltmarktführer in der Prozesstechnologie

Um Produktionsprozesse von bester Qualität zu erreichen, arbeiten wir eng mit Dinnissen zusammen: Einer der weltweit stärksten Akteure in der Prozesstechnologie und im Hygienedesign.

Nestle

Gerben Koopmans- Projekttechnischer Leiter - Nestlé

Vollautomatische Probenahme

Der Autosampler von Dinnissen hat eine vollautomatische Probenahme an 60 Stellen im Produktionsprozess sichergestellt.

Ausnutria

Arjan van Dijk- Projektleiter - Ausnutria

Dreimal eine ganze Fabrik gefüllt

Dinnissen hat alle Maschinen in unser Produktionshalle platziert - bis zu dreimal wurden wir mit einer kompletten Produktionslinie von Dinnissen ausgestattet. Eine perfekte Komposition: von Mischern und Sieben bis hin zu Probenahme und Automatisierung.

Jonker & Schut

Erik Schut- Geschäftsführender Direktor - Jonker & Schut

Service am Wochenende

Eines Tages trat ein entscheidendes Problem auf und einer der Ingenieure van Dinnissen hat begonnen, sich mit diesem Problem unmittelbar noch im Wochenende damit zu beschäftigen. Diese Einsatzbereitschaft habe ich bei anderen ausländischen Partnern noch nicht gesehen.

APTe Japan

Mr. Kimio Aono- Gründer - APTe Japan

Mixer sind seit 30 Jahren in Betrieb

Die Maschinen von Dinnissen sind nicht die billigsten, was den Anschaffungspreis angeht, aber sie sind ausgezeichnet bezogen auf das Preis-Leistungs-Verhältnis. Unsere Dinnissen-Siebmaschine läuft seit 30 Jahren äußerst zuverlässig.

VDV Group

Adwin van der Vorst- Direktor - VDV Group

Mischzeit von 60 Sekunden pro Charge

Früher hatten wir Standardzeiten im Mischvorgang von 14 – 15 Minuten. Mit dem Pegasus ® Mischer erreichen wir heute eine Mischzeit von 60 Sekunden pro Charge.

Planta

Lothar Pixa- Direktor - Planta

Maßgeschneiderte Lösung für jedes Problem

Was uns an Dinnissen am meisten gefallen hat, ist, dass sie sehr gut auf unsere Fragen reagiert haben: Sie haben sich in die Materie eingearbeitet und für jedes Problem schnell eine Maßgeschneiderte Lösung gefunden.

Perstorp

Jos Falvay- Projektleiter - Perstorp