3D-Abbildung  Dima® Sackentleerungsanlage
3D-Abbildung  Dima® Sackentleerungsanlage
3D-Abbildung  Dima® Sackentleerungsanlage
3D-Abbildung  Dima® Sackentleerungsanlage
3D-Abbildung  Dima® Sackentleerungsanlage
3D-Abbildung  Dima® Sackentleerungsanlage
3D-Abbildung  Dima® Sackentleerungsanlage
Abbildung  Dima® Sackentleerungsanlage
Abbildung  Dima® Sackentleerungsanlage
Abbildung  Dima® Sackentleerungsanlage
Abbildung  Dima® Sackentleerungsanlage
Abbildung  Dima® Sackentleerungsanlage
Abbildung  automatischen Dima® Sackentleerungsanlage
Abbildung  automatischen Dima® Sackentleerungsanlage
Abbildung  automatischen Dima® Sackentleerungsanlage
Abbildung  automatischen Dima® Sackentleerungsanlage
Abbildung  automatischen Dima® Sackentleerungsanlage
Abbildung  automatischen Dima® Sackentleerungsanlage
Abbildung  Dima® manuellen Sackentleerungsanlage
Abbildung  Dima® manuellen Sackentleerungsanlage
Abbildung  Dima® manuellen Sackentleerungsanlage
Abbildung  Dima® manuellen Sackentleerungsanlage
Abbildung  Dima® manuellen Sackentleerungsanlage
Abbildung  Dima® manuellen Sackentleerungsanlage
Abbildung  Dima® manuellen Sackentleerungsanlage
Abbildung  Dima® manuellen Sackentleerungsanlage
3D-Abbildung  Dima® Sackentleerungsanlage
3D-Abbildung  Dima® Sackentleerungsanlage
3D-Abbildung  Dima® Sackentleerungsanlage
3D-Abbildung  Dima® Sackentleerungsanlage
3D-Abbildung  Dima® Sackentleerungsanlage
3D-Abbildung  Dima® Sackentleerungsanlage
3D-Abbildung  Dima® Sackentleerungsanlage
Abbildung  Dima® Sackentleerungsanlage
Abbildung  Dima® Sackentleerungsanlage
Abbildung  Dima® Sackentleerungsanlage
Abbildung  Dima® Sackentleerungsanlage
Abbildung  Dima® Sackentleerungsanlage
Abbildung  automatischen Dima® Sackentleerungsanlage
Abbildung  automatischen Dima® Sackentleerungsanlage
Abbildung  automatischen Dima® Sackentleerungsanlage
Abbildung  automatischen Dima® Sackentleerungsanlage
Abbildung  automatischen Dima® Sackentleerungsanlage
Abbildung  automatischen Dima® Sackentleerungsanlage
Abbildung  Dima® manuellen Sackentleerungsanlage
Abbildung  Dima® manuellen Sackentleerungsanlage
Abbildung  Dima® manuellen Sackentleerungsanlage
Abbildung  Dima® manuellen Sackentleerungsanlage
Abbildung  Dima® manuellen Sackentleerungsanlage
Abbildung  Dima® manuellen Sackentleerungsanlage
Abbildung  Dima® manuellen Sackentleerungsanlage
Abbildung  Dima® manuellen Sackentleerungsanlage

DIMA® SACKENTLEERUNGSSYSTEM

Auf Anfrage erhältlich

Das DIMA® Sackentleerungssystem ist eine Innovation, die die Sackentleerung noch effizienter, sicherer und bedienerfreundlicher macht. Für geringe Kapazität und maximale Flexibilität ist das DIMA® MAN bestens geeignet. Es ermöglicht die manuelle Entleerung der Säcke. Der Arbeiter schneidet den Sack auf und schüttelt ihn leer in den dafür vorgesehenen Schacht. Das halbautomatische DIMA® Sackentleerungssystem nimmt dem Arbeiter einen Arbeitsschritt ab, da es den Sack automatisch aufschneidet. Für besonders kritische Anwendungen oder giftige Produkte können die Säcke vollautomatisch entleert und entsorgt werden. Im Mittelpunkt steht die schnelle und dauerhafte Sackentleerung unter extremen Bedingungen, mit einer DIMA®, die auf das zu verarbeitende Produkt und die gewünschte Kapazität abgestimmt ist.

  • Robuste Qualität dieses Systems;
  • Basierend auf bewährter Technologie und jahrzehntelanger Erfahrung;
  • Sehr sichere Methode zur effizienten Entleerung von Säcken.

PLANEN SIE IHREN TERMIN


Für jeden Entladevorgang ein passender DIMA®-Sackentleerungssystem

Für die manuelle Sackentleerung mit geringer Kapazität und maximaler Flexibilität ist die DIMA®-MAN die richtige Wahl. Bei Bedarf kann sie mit einer „Glovebox“ ausgestattet werden. Diese Vorrichtung verhindert, dass der Arbeiter mit dem Sack und dem darin enthaltenen Staub in Berührung kommt. Die DIMA®-100 ist die halbautomatische Version, bei der das Schneiden des Beutels von der Maschine übernommen wird und der Arbeiter an der Maschine nur noch den Sack komplett zu entleeren und zu entsorgen..

Für kritischste Anwendungen oder giftige Produkte bietet die DIMA®-200 die Lösung. Es hat Emissionen von weniger als 0,1 mg pro m³. Für die Verarbeitung größerer Mengen an Schüttgut bietet Dinnissen die DIMA®-300, DIMA®-600 und DIMA®-1200 an. Mit diesen Systemen können Säcke pro Palette zugeführt werden, so dass ein Arbeiter mit einem Gabelstapler bis zu 40 Tonnen Produkt pro Stunde verarbeiten kann. Alle Anlagen der DIMA®-Serie sind in ATEX-Ausführung erhältlich und verfügen über eine Absaugung, eine Produktzuführung und kann zudem mit einem Leersackverdichter erweitert werden.

  • Maximale Flexibilität mit dem DIMA®-MAN;
  • Sicherer Handbetrieb mit der DIMA®-100;
  • Weniger als 0,1 mg Emissionen pro m³ mit der DIMA®-200;
  • Vollautomatische Lösungen für die Verarbeitung von bis zu 40 Tonnen Produkt pro Stunde;
  • Verfügbar in ATEX-Ausführung.
Dima® Sackentleerungsanlage
Dima Semi Automatic.png

Hauptmerkmale, Optionen en Ausführungen

Die DIMA®-Serie umfasst verschiedene Versionen. Sie haben die Wahl zwischen manuellen, halbautomatischen und vollautomatischen Betrieb sowie verschiedenen Kapazitäten. Die DIMA®-200 ist mit einer verstärkten Zuführplattform, einem verstärkten Drehpunkt, hochbelastbaren Armen und soliden Druckverstärkern für einen besonders festen Griff ausgestattet. Außerdem sind beschwerte Zylinder, Dämpfer, Antriebe und Lager eingebaut, was den Wartungsaufwand reduziert. Angesichts der immer strengeren Produktionsanforderungen sind die DIMA® Bag Layers mit großen Luken ausgestattet, so dass das Schneidmesser schnell und sicher gewechselt werden kann. Ein großes Plus ist, dass die Innenseite der DIMA® mit Viwateq® Finishing veredelt werden kann, um eine optimale Glätte zur Vermeidung von Verunreinigungen zu erzielen.

Das automatische pneumatische Reinigungssystem ist - falls erforderlich - mit einer doppelt gefilterten, leistungsstarken Absaugung und einer speziellen staubfreien Abdichtung des Luftauslasses ausgestattet. Dieses ermittelt weniger als 0,1 mg pro Kubikmeter ausgestoßenen Staub. Damit erfüllt der DIMA® Sackentleerungssystem die strengsten internationalen Anforderungen.

Dinnissen verfügt auch über eine kippbare DIMA®-Sackentleerungssystem, bei deren Entwicklung die Ergonomie des Bedieners im Vordergrund stand. Wenn sich unter der Absackmaschine nicht nur eine Rutsche, sondern beispielsweise auch ein Sieb befindet, durch das das Produkt zuerst läuft, ist es wichtig, dass dieses Sieb für die Wartung und Reinigung leicht zugänglich ist. Der kippbare Aufbau sorgt dafür, dass der DIMA® Sack-Leger Platz schafft, damit der Arbeiter auch schwer zugängliche Stellen sicher und einfach kontrollieren kann. Das Kippen kann von einem Arbeiter durch einfaches Drehen eines Handrades vorgenommen werden. Die Belüftung sorgt dafür, dass kein Staub entweicht. 

Möchten Sie mehr über die Optionen, Merkmale und Abmessungen erfahren?

Kippbare Dima

Funktionsweise

Der Betrieb eines DIMA® Baggers hängt von der Version ab. Bei der manuellen Version schneidet der Arbeiter den Beutel selbst auf, der Beutel wird entleert und entsorgt. Bei der halb-manuellen Version wird der Sack aufgeschnitten, anschließend entleert der Arbeiter den Sack und wirft ihn weg. Bei der vollautomatischen Lösung wird der Sack in einen geschlossenen Bereich eingeführt, geöffnet, entleert und entsorgt, so dass keine giftigen Stoffe austreten können.

Möchten Sie mehr über den DIMA® Sackentleerungssystem erfahren?

Laden Sie unsere Broschüre oder das Datenblatt mit allen Optionen, Ausführungen und Abmessungen herunter oder kontaktieren Sie unverbindlich einen unserer Experten.

Unser Team Steht bereit
Ihnen zu helfen

+31 (0)77 467 35 55
[email protected]

Weitere Lösungen für den Produktaufnahme

Dinnissen hat mehrere Lösungen für die Produktannahme entwickelt. Neben der DIMA®-Baureihe verfügen wir über ein modulares Big-Bag-Entladesystem, vollautomatische Fass- und Container Handling Systeme und korrosionsbeständige Silos mit Lagerkapazitäten von bis zu 1500m³. Gemeinsam überlegen wir, welche Lösung für Ihr Produkt und Ihren Produktionsprozess am besten geeignet ist.

Alle Lösungen für die Produktaufnahme anzeigen

Lösungen für Ihren gesamten Prozess

Der Systemintegrator Dinnissen optimiert und innoviert Ihren Produktionsprozess mit maßgeschneiderten Prozesslösungen: im eigenen Haus entwickelt, hergestellt und getestet. Von der Produktannahme, dem Transport, dem Dosieren und Wiegen, dem Mischen, Mahlen, Sieben und Verpacken bis hin zur vollständigen Automatisierung und Kontrolle. Wir maximieren die Leistung und Effizienz Ihres gesamten Prozesses.

SEHEN SIE SICH UNSERE MASCHINEN, SYSTEME UND PROZESSLINIEN AN

Dinnissen wallpaper big bag
  1. System Integration
  2. Automatisierung
  3. Produktaufnahme
  4. Förderung und Handling
  5. Dosieren und Wiegen
  6. Mischen
  7. Mahlen und zerkleinern
  8. Sieben
  9. Verpacken

Wir sind stolz darauf, dass diese Unternehmen Dinnissen vertrauen

Nestle
Nutreco
DSM
Danone
BAYER

Alle unsere Referenzen anzeigen

Was Kunden über uns sagen

Maßgeschneiderte Lösung für jedes Problem

Was uns an Dinnissen am meisten gefallen hat, ist, dass sie sehr gut auf unsere Fragen reagiert haben: Sie haben sich in die Materie eingearbeitet und für jedes Problem schnell eine Maßgeschneiderte Lösung gefunden.

Perstorp

Jos Falvay- Projektleiter - Perstorp

Starke Verbesserung der Futterqualität

Von unseren Kunden im Geflügelsektor (Eier) haben bereits 90 % auf das neue Futter umgestellt, das wir mit dem Pegasus®-Mischer und dem Thermidor®-System herstellen.

Egli Mühlen

Kurt Egli- Ehemaliger Geschäftsführer - Egli Mühlen

Dreimal eine ganze Fabrik gefüllt

Dinnissen hat alle Maschinen in unser Produktionshalle platziert - bis zu dreimal wurden wir mit einer kompletten Produktionslinie von Dinnissen ausgestattet. Eine perfekte Komposition: von Mischern und Sieben bis hin zu Probenahme und Automatisierung.

Jonker & Schut

Erik Schut- Geschäftsführender Direktor - Jonker & Schut

Mischzeit von 60 Sekunden pro Charge

Früher hatten wir Standardzeiten im Mischvorgang von 14 – 15 Minuten. Mit dem Pegasus ® Mischer erreichen wir heute eine Mischzeit von 60 Sekunden pro Charge.

Planta

Lothar Pixa- Direktor - Planta

Vollautomatische Probenahme

Der Autosampler von Dinnissen hat eine vollautomatische Probenahme an 60 Stellen im Produktionsprozess sichergestellt.

Ausnutria

Arjan van Dijk- Projektleiter - Ausnutria

Techniker, keine Verkäufer

Dinnissen Vertreter sind Techniker und keine Verkäufer. Das kommt den Lösungen und der Geschwindigkeit zugute.

Van Zutven

Frans van Zutven- Gründer und Direktor - Van Zutven

Weltmarktführer in der Prozesstechnologie

Um Produktionsprozesse von bester Qualität zu erreichen, arbeiten wir eng mit Dinnissen zusammen: Einer der weltweit stärksten Akteure in der Prozesstechnologie und im Hygienedesign.

Nestle

Gerben Koopmans- Projekttechnischer Leiter - Nestlé

Hohe Qualität und Kompetenz

Wir haben uns für Dinnissen entschieden, weil das Unternehmen qualitativ hochwertige Vacuum Coating Anlage liefern kann, die perfekt in unsere Produktionslinien passen.

Olam Group

Arnold Balledux- Global Technical Head Animal Feeds & Vizepräsident Animal Feed & Protein - Olam Agri

Mixer sind seit 30 Jahren in Betrieb

Die Maschinen von Dinnissen sind nicht die billigsten, was den Anschaffungspreis angeht, aber sie sind ausgezeichnet bezogen auf das Preis-Leistungs-Verhältnis. Unsere Dinnissen-Siebmaschine läuft seit 30 Jahren äußerst zuverlässig.

VDV Group

Adwin van der Vorst- Direktor - VDV Group

Service am Wochenende

Eines Tages trat ein entscheidendes Problem auf und einer der Ingenieure van Dinnissen hat begonnen, sich mit diesem Problem unmittelbar noch im Wochenende damit zu beschäftigen. Diese Einsatzbereitschaft habe ich bei anderen ausländischen Partnern noch nicht gesehen.

APTe Japan

Mr. Kimio Aono- Gründer - APTe Japan

Keine Herausforderung zu groß

Bei Dinnissen denk das Team in Herausforderungen, nicht in Problemen. Sie geben nicht auf und machen so lange weiter, bis sie eine Lösung gefunden haben, die alle Beteiligten zufriedenstellt.

United Petfood

Martin Sonneveld- Produktionsleiter - United Petfood